Genealogische Symbole

Während des Programmierens der TNG-Widgets hatte ich die Idee, die korrekten Unicode-Zeichen für die genealogischen Symbole zu verwenden. Sofern der Browser diese Zeichen in seiner Schriftart unterstützt, würde dies die Darstellung der Seite weiter verbessern.

Die Symbole

Als erstes gilt es, die richtigen Symbole zu finden. Ich habe mich entschlossen, fürs Erste nur die gebräuchlichsten Symbole für Geburt, Tod und Eheschließung zu nutzen. Eine ausführliche Reihe weiterer Symbole sowie Zusatzinformationen gibt es im Internet, z.B. hier:

Leider werden dort aber nicht die dazugehörigen Unicode-Nummern angegeben. Diese fand ich aber relativ schnell über weiterführende Links:

Beschreibung Symbol
(400%)
Unicode-Nummer HTML-Notation
Geburt * U+002A *
Tod U+271D ✝
Eheschließung U+26AD ⚭

Achtung:  Es ist nur eine HTML-Notation angeben. Anstelle der hexadezimalen Schreibweise kann auch die dezimale Notation verwendet werden. In diesem Fall fällt das „x“ weg. Am Beispiel des Sterns verdeutlicht:  „2A“ (hex.) entspricht dem Wert „42“ im Dezimalsystem. Die passende HTML lautet dann: *.
Sofern die verwendete Schriftart diese Zeichen unterstützt, werden sie nun korrekt dargestellt.

Todo: Einbau in die TNG-Skripte

Nachdem nun diese Vorarbeit geleistet ist, sollen die Zeichen nun in die TNG-Skripte auf der Startseite eingebaut werden. Mit Stern, Kreuz und den Ringen werden die jeweiligen Daten in den Listen markiert.

Todo: Einbau in die Titelleiste des Browsers

Das Anzeigen der genealogischen Symbole in der Titelleiste des Browsers wird mehr Arbeit sein. Einerseits muss die Titelleiste in TNG selbst modifiziert werden (Patch für TNG nötig), und andererseits muss dieser String an das Theme übergeben werden. Letzteres wird voraussichtlich die eigentliche Herausforderung.

2 Gedanken zu “Genealogische Symbole”

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere