Familienurlaub 2014 in Gronau

Anreise und Unterkunft

Am 29.06.2014 war es soweit: nachdem wir bisher immer unsere Eltern besuchten, sind wir nun zu unserem ersten „richtigen“ Familienurlaub aufgebrochen. Ziel der Reise war Gronau, wo Juliane mit dem der Ferienhof Laurenz einen familien- und kinderfreundlichen Bauernhof gefunden hatte. Für uns war das Ziel ideal aufgrund der kurzen Anreise aus dem Ruhrgebiet, und im Rückblick stellten wir fest, dass wir einen regelrechten Volltreffer gelandet hatten bei der Wahl des Urlaubsziels. Wir hatten eine gemütliche Ferienwohnung gemietet und war dank Halbpension bestens versorgt. Am Nachmittag stand regelmäßig hausgemachter Kuchen auf dem Programm, den wir auf der Terrasse des Restaurants genießen konnten.

Urlaubsalltag

Philipp war bestens gelaunt und hat die neue Umgebung mit Spaß und Neugier erkundet, so dass die 6 Tage auf dem Hof insgesamt sehr kurzweilig waren. In den ersten beiden Tagen regnete es noch gelegentlich, so dass wir gerade zu Beginn des Urlaubs viel Zeit in der Spielscheune verbrachten. Hier gab es ein großes Hüpfkissen zum Toben und einen blauen Schaukelelefant, der mehrmals am Tag ausgiebig benutzt wurde.

Mit jedem Urlaubstag wurde das Wetter besser, und wir verbrachten viel Zeit an der frischen Luft zwischen Pferden, Ziegen, Hühner, Hunden und dem ganzen Spielzeug. Philipp hatte seinen Spaß dank großem Spielplatz, Trampolin, Hüpfkissen und des Bobbycars. Ferner ist er gerne auf die riesigen Tretautos geklettert, für die ihm noch gut und gerne 30cm Beinlänge fehlten. Mindestens! – Je größer das Tretauto, desto beharrlicher war sein Wunsch, sich damit von Juli oder mir über den Parcours schieben zu lassen.

Ich hatte mein MTB dabei, so dass ich meine ersten Trainingsfahrten für das 24h-MTB-Rennen machen konnte. Donnerstags liehen wir uns noch ein Fahrrad nebst Kindersitz aus und düsten eine Stunde gemeinsam über die Feldwege.

Fazit

Wir können den Ferienhof Laurenz guten Gewissens weiter empfehlen. Philipp hatte viel Spaß, auch wenn viele der Spielgeräte erst für ältere Kinder ausgelegt sind. Für uns stand sehr schnell fest, dass wir im nächsten Jahr gerne nochmal ein paar Tage dort verbringen möchten, da uns die gute Gastfreundlichkeit und die tolle Umgebung absolut überzeugten.

Link zu den Urlaubsfotos

1 Gedanke zu “Familienurlaub 2014 in Gronau”

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere